Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Geschrieben von Sarah Keller am 23. Dezember 2022 um 21:54

Wir wünschen unseren Mitgliedern und den Freunden des Deutschen Mini-Car-Clubs ein frohes Weihnachtsfest, ein paar besinnliche Tage im Kreis ihrer Familien sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Das Präsidium

Sportbundtag 2022

Geschrieben von webmaster am 19. Dezember 2022 um 21:33

Am vergangenen Wochenende fand der Sportbundtag 2022 in Hann. Münden statt.
Hier die wichtigsten Ergebnisse:

Wahlen:
Vizepräsident: Fredy Dietrich
Schriftführerin: Sarah Keller
Referent EG: Thomas Kohmann
Referent ORE: Thomas Kohmann
Referent OR6: Andreas Lamers
Vorsitzender Schiedsgericht: Jörg Tönnies
Kassenprüfer: Thomas Marecki  / Ersatz: Sebastian Störring

Alle Anträge der Regelkommission wurden einstimmig angenommen

DM Ausrichter 2023

Die Protokolle der einzelnen Sitzungen folgen im Laufe der nächsten Tage

Registrierung für internationale Veranstaltungen 2023

Geschrieben von VG-West am 21. November 2022 um 23:32

Liebe VG8(GT) und VG10 Fahrer,

nach dem Rücktritt von Marcus May habe ich einige Aufgaben kommissarisch übernommen.
Allem voran müssen wir die Anzahl der Startplätze für die internationalen Events beantragen. Deshalb benötigen wir recht kurzfristig eine Rückmeldung, wer in 2023 an einer internationalen Veranstaltung (EM, WM) teilnehmen möchte.
Wir haben ein Formular eingerichtet, in dem ihr eine verbindliche Registrierung machen könnt. Danach werden die Startplätze beantragt, bzw. erfolgt die Freischaltung für das offizielle Nenntool.

Link zum Formular

Euro 2023

Geschrieben von Peter Leue am 31. Oktober 2022 um 12:38

Liebe Fahrergemeinde der Großmodelle,

im kommenden Jahr findet in Groningen NL die Europameisterschaft der Großmodelle statt. Wer hier einen Startplatz haben möchte schickt bitte eine E-Mail bis zum 4. November an: Grreferent@dmc-online.com

mit sportlichen Grüßen

Peter Leue /Referent für Großmodelle

Messe Hobby Modelbau Spiel- Der DMC auch dieses Jahr wieder vor Ort.

Geschrieben von Peter Leue am 2. Oktober 2022 um 11:09

Auch in diesem Jahr ist der Deutsche Minicar Club wieder auf der Messe Hobby Modelbau Spiel in Leipzig präsent. Neben den Fahrzeugen aus den unterschiedlichen Rennklassen und aus mehreren Jahrzehnten, ist auch in diesem Jahr die Mitmachstrecke mit den Short Course Fahrzeugen ein Publikumsmagnet. Allein am  Samstag konnten hier mehr als 250 Nachwuchsrennfahrer ihr Können unter Beweis stellen. Die besten acht Fahrer konnten dann am Nachmittag, wie an den anderen Messetagen auch. in einem Rennen um die Platzierungen kämpfen. Als Hauptpreis gab es hier an allen Tagen ein RC Car zu gewinnen. Einen Wettkampf etwas ungewöhnlichen Art gab am Nachtbarstand bei den Studenten der HTWK. Hier spielten Roboter ein Fußballturnier, bzw. wurde auch  dreimal RC-Car gegen Roboter gespielt. Auch wenn die Jungs der HTWK jedes Mal besser wurden, zu mindestens am Samstag hat das DMC dreimal gewonnen. 🙂

 

 

 

Weltmeisterschaft Large Scale in USA

Geschrieben von Peter Leue am 19. September 2022 um 18:45

Am vergangenen Wochenende konnte der Sportfreund
Markus Feldmann vom MRC-Alster Oberhausen e.V.
in Fontana, Kalifornien USA den Weltmeistertitel der Klasse Tourenwagen 1:5 erringen.
Markus Feldmann siegte mit 175 Runden in 1:00:08.555
Den Platz 2 belegte Kylee Godwine knapp 7 Sekunden dahinter.
Platz 3 ging mit 171 Runden an an den Italiener Gianmarco Martelli .
Herzlichen Glückwunsch !!!!!
Bild: Austin Sarnelle

Information Deutsche Meisterschaft EG8GT3 in Hamm

Geschrieben von Peter Leue am 12. September 2022 um 18:55

Liebe Sportfreund,

am kommenden Wochenende findet die Deutsche Meisterschaft EG8GT3 beim AMC Hamm statt. In der Nennliste stehen 24 Fahrer und damit ist EG8GT3 in diesem Jahr die Elektroglattbahnklasse mit den meisten Startern bei einer Deutschen Meisterschaft. Ich finde das ist ein großer Erfolg zumal ein gewisser Mensch alles daran setzt, die Klasse in seiner Facebook Gruppe in den Dreck zu ziehen und wieder mal versucht aus lauter Selbstsucht eine Klasse zu ruinieren. Das hat leider einige Starter gekostet und Neueinsteiger abgeschreckt. Erst heute hat er wieder seine Gruppe dafür genutzt Stimmung gegen das Rennen am kommenden Wochenende und die Verantwortlichen zu machen. (Selbstverständlich darf auch wie üblich nicht kommentiert werden).

Ich möchte aber auch keinen Hehl daraus machen, dass es ein weiteres Problem gibt, welches der Klasse zurzeit zusetzt und unbedingt eine Lösung benötigt:

Die Regler/Motor Problematik.

Der im Moment eingesetzte Einheitsmotor hat eine zu hohe Streuung, sowohl bei den KV als auch im (Fix)Timing, der Geschwindigkeitsunterschied der Fahrzeuge auf der Strecke ist zu groß. Allerdings ist das bei einem Motor der im VK bei einem Preis von unter zwei Satz Reifen liegt auch nicht wirklich verwunderlich.

Im Gespräch sind jetzt zwei Lösungsansätze: Zum einen eine Regler/Motor Combo mit Speedlimiter oder ein anderer Motor mit deutlich besseren Qualität. Der unschöne Nebeneffekt beide Lösungen haben ihren Preis.

Für die Deutsche Meisterschaft in Hamm wird jetzt der Lösungsansatz mit dem Motor umgesetzt:   Am Freitagmorgen können alle Fahrer der Klasse EG8GT3 sich einen neuen Motor aus einer Kiste mit versiegelten Motoren nehmen und diesen das ganze Wochenende benutzen. Alle 25 zur Verfügung gestellten Motoren haben nur eine ganz geringe Toleranz zueinander, cw sowie auch ccw.

Zeitgleich werden wir in Hamm eine Umfrage unter den Teilnehmern machen wie soll es bei den Motoren weitergehen?  bzw. ist der bei der DM eingesetzte Motor vielleicht schon die Lösung? Hier würde ich mir wünschen das alle Fahrer an der Umfrage Teilnehmen und den entsprechenden Fragebogen ausfüllen.  Am Ende der Veranstaltung kann jeder der Teilnehmer entscheiden ob er den Motor zurückgeben möchte oder zu einem Vorzugspreis erwerben möchte.   Soweit in kürze für heute wir sehen uns in Hamm an der Strecke.

Peter Leue

P.S. Da jetzt Fragen kommen wir benutzen Motoren von HW 2000 KV

Deutsche Meisterschaft EG8GT3

Geschrieben von Peter Leue am 9. September 2022 um 08:04

Hallo Sportfreunde,

Am Sonntag den 11. 09 .2022 ist Nennschluss für die Deutsche Meisterschaft EG8GT3 sowie den Deutschlandpokal EG8GT und VG8GT. Für alle die noch kurzfristig Teilnehmen möchten also ran an die Tasten. Außerdem auch auf diesem Wege noch eine Bitte des Ausrichters: Wer einen Campingplatz benötigt oder am Abend Buffett teilnehmen möchte bitte eine kurze mail an emil-kwasny@web.de

mit sportlichen Grüßen

Peter Leue