Reglement Teil G (Elektro Offroad)

DMC Reglement 2020/2021 Teil G (Sektion.Elektro.Off-Road)

—————————————————————————————————————–

Gemäß Referentenbeschluss wird in Bezug auf die Durchführung der Reifenmarkierung an einer Deutschen Meisterschaft folgende Durchführung festgeschrieben:

Reglement Teil G – Sektion Elektro Offroad
4.4.4 Bei der Deutschen Meisterschaft werden in allen Klassen ab dem Vorlauf nur 4 Satz Reifen auf der angetriebenen Achse gefahren. Der Fahrer muss seine Reifen Gummis bei der technischen Abnahme markieren lassen. Die Markierung erfolgt durch einen Aufkleber mit der Reifensatz-, Teilnehmernummer und / oder Name des Fahrers in der Felge. Dieser wird mit einem Farbpunkt versiegelt und kann an der DM noch mit einem „X-CUT“ zusätzlich gesichert werden. Zusätzlich wird auf die Reifenflanke innen- und aussenseitg ein Farbpunkt angebracht, welcher den Gummi und die Felge berührt. Einlagen und Felgen sind freigestellt. Reifenaufkleber werden nicht durch den DMC zur Verfügung gestellt.

Diese Regelung tritt mit heutiger Veröffentlichung in Kraft und ist entsprechend zu umzusetzen.

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro DMC e.V.
Mail: orereferent@dmc-online.com

———————————————————————————————————————-