Update Homologierte Motoren EG / ORE 1:10 – 2022 / 2023

Geschrieben am 25. Oktober 2022 um 20:00

Hallo Fahrer und Interessierte,
nachdem nun die ersten Rennen geplant sind in denen homologiertes Material gefahren wird, hier die aktuell gültigen Homologationslisten der ab 1.11. verwendbaren Motoren.

>>> Homologation Elektro Glattbahn

>>> Homologation Off-Road Elektro

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com

 

 

Bewerbung/Teilnahme EM – WM 2023 – ORE 1/10 – ET 1/12 – ET 10

Geschrieben am 25. Oktober 2022 um 19:16

Hallo Fahrer und Interressiert
an alle die 2023 planen an Europameisterschaften und Weltmeisterschaften teilzunehmen und sich nicht gemeldet haben, bitte hier um einen Platz bewerben bzw. eintragen.


ELEKTRO GLATTBHN 1/12, 1/10 TC & Formel – HIER (KLICKEN) EINTRAGEN für

– EC 1/12 Spec. Elec.Track – Eastborne, GB – 14. – 16.04.2023
– EC 1/12 Mod Elec.Track – Eastborne, GB – 14. – 16.04.2023
– IFMAR WC 1/12 – Florida Cocoa, USA – 23.- 26.11.2023


– EC 1/10 F1 Elec. Track – Türkheim, Germany – vorr. 02. – 05.08.2023
– EC 1/10 Mod Elec. Track – Türkheim, Germany – vorr. 02. – 05.08.2023
– EC 1/10 Spec Elec. Track – Türkheim, Germany – vorr. 02. – 05.08.2023


ELEKTRO OFFROAD 1:10 – HIER (KLICKEN) EINTRAGEN für 

EC 1/10 2WD Elec. Off Road – Uetrecht, Netherlands – tbd
EC 1/10 4WD Elec. Off Road – Uetrecht, Netherlands – tbd
WC 1/10 2WD Elec. Off Road – Chandler, Arizona, USA – 16. – 24.09.2023
WC 1/10 4WD Elec. Off Road – Chandler, Arizona, USA – 16. – 24.09.2023

Die ersten Plätze können wir bereits die kommende Woche beantragen!

Thomas Kohmann

SK-Lauf Süd mit TOS Lauf in Greuthof

Geschrieben am 6. Oktober 2022 um 22:56

Tonisport Onroad Series Greuthof – Hitzeschlacht am Waldrand

Am Wochenende 18./19.6.2022fand beim RC-MSC Greuthof e.V. ein Lauf der Tonisport Onroad Series statt, welcher gleichzeitig als SK Lauf der Gruppe Süd gewertet wurde. 25 Fahrer ließen sich nicht von der Wettervorhersage abschrecken und trotzten zwei Tagen Gluthitze an der Strecke. Während am Samstag nur freies Training auf dem Plan stand ging es am Sonntagmorgen nach der Fahrerbesprechung um 10:00 Uhr in den ersten Vorlaufdurchgang. In der Klasse TOS Fun 17.5 waren 8 Starter gemeldet, die sich auf zwei Vorlaufgruppen verteilten. In den Vorläufen machte Joachim Altenhof seine Ambitionen auf die Pole deutlich. Startreihenfolge für die Finale: Joachim Altenhof, Chris Funke, Jan Dietmar. Nachdem sich Chris und Joachim im ersten Finale noch einen heißen Kampf um den Sieg lieferten gerieten sie im zweiten Finale aneinander. Chris‘ Fahrzeug machte nach der unabsichtlichen Berührung heftige Bekanntschaft mit dem Boxenbalken – Ausfall mit technischem Defekt. Joachim kämpfte sich über die Laufdauer wieder in Führung und gewann auch das zweite Finale – Tagessieg! Jan Dietmar und Frank Holz komplettierten das Podium. Im letzten Jahr noch eine teilnehmerstarke Klasse kämpfte Fronti dieses Jahr mit massivem Teilnehmerschwund. Lediglich 3 Starter traten in der Klasse an. Sascha Knodel konnte nicht nur die Vorläufe für sich entscheiden. Mit drei Siegen in allen drei Finalen fuhr er ungefährdet dem Tagessieg entgegen. Frank Bäuerle und Peter Struve folgten auf den weiteren Positionen. Mit 9 Teilnehmern war SD Sport die stärkste Klasse des Wochenendes. Auch dieses Mal sorgte das Einheitsmaterial und der Drehzahllimiter wieder für spannende Duelle auf der Strecke. Bereits in den Vorläufen zeichnete sich ab, dass niemand so richtig die Performance von Tim Schneider mitgehen konnte. Dies setzte sich in den Finalen fort und Tim fuhr ungefährdet zum Tagessieg. Lediglich ein kleiner Ausrutscher bei Überrunden im zweiten Finale verhinderte eine makellose Bilanz. Aber auch mit lediglich zwei Finalsiegen war der Tagessieg Tim nicht mehr zu nehmen. Bernd Nottebom nutzte als Fahrer vom RC-MSC die Erfahrung auf seiner Heimstrecke und stellte seinen Porsche auf die zweite Gesamtposition. Mit Dominik Waldenmaier komplettierte ein unauffällig aber sehr konstant fahrender Fahrer das Podium in der immer schön anzuschauenden Klasse SD Sport. In TOS Stock 13.5 ging es bedingt durch die höhere Motorleistung hin und wieder heftig zur Sache. Die nicht einfachen Streckenbedingungen bei teilweise fast 65°C Asphalt Temperatur zollten ihren Tribut und die Ausrutscher und Abflüge nahmen in der Mittagshitze deutlich zu. Manuel Dietrich kam als Lokalmatador mit den schwierigen Bedingungen am besten zurecht und sicherte sich den Tagessieg vor Michael Gerster und Patrick Miekautsch. Einsamer Einzelkämpfer war Eric Dankel in der Klasse Modified. Als erfolgreicher Fahrer unter der Nennung des RC-MSC bei europaweiten Wettkämpfen unterwegs war es schön, ihn mal wieder auf seiner Heimstrecke zu sehen, auf der er als kleiner Junge das RC-Car Fahren unter Anleitung seines allseits bekannten und geschätzten Vaters Hermann erlernt hat.
Trotz des sehr heißen Wetters war die Laune im Fahrerlager top, wozu sicherlich auch die sehr leckere Verpflegung aus unserer Küche beigetragen hat. Neben Currywurst und Pommes gab es dieses Mal liebevoll zubereitete „Waldheinz-Burger“, die sich geschmacklich nicht hinter der echten Gourmet-Küche verstecken mussten. Neben kühlen Getränken war Eis am Wochenende der Verkaufsschlager schlechthin. Der RC-MSC freut sich, Euch bald wieder in Greuthof willkommen zu heißen – sei es als Gastfahrer oder Teilnehmer an einer Rennveranstaltung.

Fristablauf Homologation Brushless Motoren Elektro 2022/23 – 10.09.2022

Geschrieben am 16. August 2022 um 19:45

Hallo Hersteller und Importeure,
hiermit möchte an die Frist zum Einreichen der Elektromotoren zur Homologation beim DMC mit Gültigkeit ab vorr. 11.2012 erinnern.
Alle die einen neuen Elektro Motor homologieren möchten oder die Bestandshomologation um ein Jahr verlängern wollen, müssen sich bis zum 10.09. bei mir gemeldet haben bzw. entsprechend der Vorgaben aktiv geworden sein.

Aktuell werden 10,5 (EGPRO10SP / ORE4WDST), 13,5 (EGTWSP / ORE2WDST ),  und 21,5 (EGF1 / EGTWFUN – mit und ohne Festtiming ) Motoren und 17,5 Turn (EC, GT, EGTWHO) genutzt. Sollten sich auf dem SBT neue Anforderungen ergeben können diese bis Februar noch homologiert werden.

Aktuelle Homologationslisten Motoren Elektro – >>> Hier

NEUE MOTOREN homologieren:
Gemäß Reglement Teil F – Punkt 5.3 – muss zur Homologation nach den dort beschriebenen Punkten folgendes an den DMC EG Referenten eingereicht werden:
Motor und Datenblatt mit den relevanten technichen Daten je Motorenmuster.
Vorlage Datenblatt mit den relevanten  technischen Daten zur Einreichung :
>>>>  Vorlage Datenblatt Motoren

Bestehende Motoren verlängern:
Mail an egreferent@dmc-online.com mit Klasse / Bezeichung / Bestellnummer und der Beantragung der Verlängerung der Homologation ein weiteres Jahr.

Versandanschrift:
Thomas Kohmann
Referent Elektro DMC e.V.
Heinrichstrasse 34 – 96129 Strullendorf

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com

Referentenentscheid – Elektro Glattbahn Formel und Hobby

Geschrieben am 16. Juni 2022 um 21:35

Hallo Fahrer(inne) und Interresierte,
in der letzten Besprechung vom 14.06. wurden folgende Themen durch die anwesenden Referenten durchgesprochen und einstimmig beschlossen:


 Anpassung Karosserietypen EGTWHO für die Listung zur Deutschen Meisterschaft

3.3. Klasse Elektro Glattbahn 1:10 Tourenwagen Hobby (EGTWHO)

Um eine Karosserieliste für die DM zu erstellen ist der grundsätzliche Ausschluss der GT Karrossereien nicht zielführend. Die beschlosssenen Anpassungen lauten wie folgt:

Teil F – 3.3.2 Mindesthöhe
110 mm im fahrfertigen Zustand

Teil F – 3.3.4 Karosserien
Karosserien gemäß Auflistung. Zugelassene Karosserien für die Deutsche Meisterschaft werden jeweils explizit mit ausgeschrieben. Bei SK- und Wertungsläufen mit anderen Serien (nicht DM) kann hier abgewichen wer
den.


Verwendung von Moosgummireifen in der Klasse EG Formel

3.8.Formel Klasse EGF1

3.8.5 Felgen und Reifen
Im Handel erhältliche Moosgummireifen. Die Festlegung für die DM erfolgt spätestens mit der Ausschreibung. An der DM werden 2 Sätze zugelassen. Die Reifen sind über den Veranstalter zu beziehen.


Diese Regelungen treten mit heutiger Veröffentlichung in Kraft und sind entsprechend umzusetzen. Bei Rückfragen direkt an die EG – Sportkreisreferenten oder an mich als EG Referent im DMC wenden..

16.06.2022

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro Glattbahn DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com

SK-Lauf EG 2022 in Crailsheim

Geschrieben am 12. März 2022 um 21:17

Am 05.03.2022 und 06.03.2022 fand der SK-Lauf Süd EGTW beim Mini Car Club Crailsheim e.V.statt.

Es wurden die Klassen 1:10 Tourenwagen Fun (6 Starter), 1:10 Tourenwagen Hobby (1 Starter), 1:10 Tourenwagen Sport (1 Starter), 1:10 Tourenwagen Fronti (4 Starter), 1:12 Standard (6 Starter) und 1:12 GT (2 Starter) gefahren.

Insgesamt waren es 20 Starter.

Der Samstag wurde von 9 bis 16 Uhr mit Trainings in Gruppen begonnen. Dabei konnten alle Teilnehmer die Strecke kennen lernen.

Danach ging es mit 3 Vorläufen los.

Der Sonntag begann mit den letzten 2 Vorläufen. Es konnten sich die TQs sichern:

TQs:

1:10 Tourenwagen Fun     Sascha Knodel

1:10 Tourenwagen Hobby   Nele Knodel

1:10 Tourenwagen Sport   Christian Donath

1:10 Tourenwagen Fronti  Michael Schulz

1:12 Standard            Bernd Wiesenberger

1:12 GT                  Matthias Feldt

In der Klasse Tourenwagen Fun waren es spannende Finale wobei sich Sascha Knodel vor Manfred Pfister und Michael Stiegler nach 2 Siegen durchsetzen konnte.

Bei den Frontis konnte sich Michael Schulz vor Simon Stegmeier und Kai König behaupten.

In der Klasse Hobby hatte Nele Knodel als leider einzige Fahrerin den Sieg sicher.

In der Klasse Tourenwagen Sport hat sich Christian Donath den Sieg als alleiniger Starter erfahren.

Die Klasse 1:12 Standard hat Bernd Wiesenberger vor Thomas Krause und Antionios Theofilou gewonnen.

In der Klasse 1:12  GT hat Matthias Feldt  vor Christoph Ströbele gewonnen.

Der Mini Car Club Crailsheim e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern für die tolle Atmosphäre und den sportlichen Umgang miteinander.

Wir würden uns freuen, alle wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen allen Fahrern eine erfolgreiche  Saison 2022

Mini Car Club Crailsheim e.V.

 

ABSAGE Deutsche Meisterschaft EG 1/12 für 2022

Geschrieben am 6. März 2022 um 23:56

Sehr geehrter Fahrer und Interresierte,
im 1. Quartal des Jahres wird in der Regel die Deutsche Meisterschaft 1/12 in der Klasse EA, EB und GT als erste DM durchgeführt. Es war geplant diese Deutsche Meisterschaft 2022 beim AMC Magdeburg auszutragen.

Bedingt durch die Situation dass wegen der Corona Lockerungen alle Vereine wieder Ihren Sport treiben wollen, sind freie Hallenkapazitäten knapp bzw. wurden priorisiert an andere Sportarten durch die Stadt vergeben. Die Vergabe und verbindlichen Terminbestätigung erfolgte leider auch,  wegen der unklaren COV-19 Situation, in den ersten Monaten relativ spät.

Auf Grundlage der terminlichen Fixierung der Europameisterschaft, den verbleibenden Hallentermin einer Halle in der eine Deutsche Meisterschaft durchführbar ist, auch bevor die Outdoorsaison beginnt haben nach interner intensiver Diskussion der AMC Magdeburg e.V. und der Deutsche Mincar Club e.V.  beschlossen die Deutsche Meisterschaft EG 1/12 für 2022 abzusagen !

2023 wird der AMC Magdeburg e.V. die Deutsche Meisterschaft EG 1/12 ausrichten !
Hierbei verfolgen wir die Zielsetzung, bereits zum SBT, einen frühen Termin bzw. die Zusage einer Halle von der Stadt zu erhalten.

Wir hoffen auf Euer Verständnis!

———————————————–
Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com