SMW #2 @ Hamm: Siege für Wurst, Goebel und Püpke

Geschrieben von Uwe Baldes am 4. August 2019 um 00:45

Der AMC Hamm richtete den zweiten Lauf zur Sportkreis-Meisterschaft West VG8 und VG10 aus. Damit bot das Rennen auch gleich die erste Warm-up-Gelegenheit für die Deutsche Meisterschaft VG10 inklusiv Deutschland-Cup VG8S/VG10S im September.

1024_Hamm SMW2 190526 TS RK 432In der VG8K1 eroberte Christian Wurst (MRG Voerde) mit seinem Mugen die Pole-Position und den Sieg. Mit einer Runde Rückschlag kletterte Emil Kostadinov (ORC Essen) als Zweiter auf das Podium, als Dritter machte Daniel Toennessen (RMC Düren) den dreifachen Mugen-Triumph komplett. Bester Jugendlicher war David Kröger (MRT Unna/Shepherd).

1024_Hamm SMW2 190526 TS RK 423Auch in der VG8K2 blieben Pole-Position und Sieg in einer Hand, in der von ARC-Pilot Andreas Goebel vom RT Harsewinkel. Reinhard Zick (RC Haltern) hatte mit seinem Mugen als Zweiter eine Runde Rückstand auf den Sieger, eine weitere Runde zurück sprach auch Michael Woeste (MRT Unna/Capricorn) noch aufs Podium. Bester Junior: Thilo Baldes (MSC Adenau/Serpent).

1024_Hamm SMW2 190526 TS RK 420René Püpke (MAC Walsum) dominierte mit seinem Shepherd ebenso in den Vorläufen wie im Finale über 30 Minuten. Um drei Runden verwies Püpke Serpent-Fahrer Daniel Thiele (AMC Hamm) auf den zweiten Platz, Dritter wurde Arndt Bernhardt (MC Dortmund/Shepherd).

Fotos: Tanjas RC-Bilder

Finalrangliste

Social Networks