Erinnerung – Fristablauf Homologation Brushless Motoren Elektro 2018

Geschrieben am 4. September 2017 um 07:17

Hallo Hersteller und Importeure,
hiermit möchte an die Frist zum Einreichen der Elektromotoren zur Homologation beim DMC mit Gültigkeit ab 11.2017 erinnern. Alle die einen Elektro Motor homologieren möchten müssen sich bis zum 10.09. bei mir gemeldet haben bzw. entsprechend der Vorgaben aktiv geworden sein.

Aktuell werden 10,5 (EB, EGPRO10SP), 13,5 (EGTWSP),  und 21,5 (EGF1) Motoren und 17,5 Turn (EC, GT, EGTWHO) genutzt. Sollten sich auf dem SBT neue Anforderungen ergeben können diese bis Februar noch homologiert werden.

Gemäß Reglement Teil F – Punkt 5.3 – muss zur Homologation folgendes an den DMC EG Referenten eingereicht werden. Die Anforderungen werden hier in der verlinkten Unterlage beschrieben:  >>> Motorenhomologtion_EG_Anforderungen
Vorlage Datenblatt mit den relevanten  technischen Daten zur Einreichung :
>>>>  Vorlage Datenblatt Motoren

Versandanschrift:
Thomas Kohmann
Referent Elektro Glattbahn DMC e.V.
Heinrichstrasse 34 – 96129 Strullendorf

Aktuelle Homologationslisten Motoren Elektro – >>> Hier

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro Glattbahn DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com

 

SK Lauf EGTWSP und F1 in Meckenheim

Geschrieben am 16. August 2017 um 09:52

Im Rahmen eines FR im SK West wurde der 1.SK  Lauf für 2018 ausgefahren.

Nachdem am Samstag das Wetter nicht mitspielte zeigte sich der Renn-Sonntag von seiner besten Seite.Die Mitglieder vom MAC Meckenheim hatten ein tolles Event auf dei Beine gestellt und hatten zu jederzeit auf und neben der Rennstrecke alles im Griff.Fahrerlager2 Zeitnahme u. Rennleitung Fahrerlager1

EURO VG 10 SCALE DEUTSCHLAND HOLT ALLE EUROPAMEISTER TITEL !!!!

Geschrieben am 13. August 2017 um 19:00

Hallo Sportsfreunde

Eine für das Deutsche Team sehr erfolgreiche Europameisterschaft VG 10 Scale in Frankreich Ist beendet.

In diesem Jahr konnte Toni Gruber und sein Boxenteam den Europameistertitel für sich entscheiden. In dem 45 Minuten Finale machte Toni und sein Team keinen Fehler und konnte mit einem guten Vorsprung die Ziellinie überqueren.

Auf Platz 4 ging Dominic Geiner ins Ziel und auf Platz 8 lief Eric Dankel ein.

Das erste mal in diesem  Jahr wurde beim gleichen Event nach neuen Regeln die EURO B mitgefahren.

In einem super spannenden Finish konnte unser Nachwuchsfahrer Max Berger der lange Zeit auf Platz zwei lag ebenfalls den Europameistertitel B für sich und das Team Deutschland einfahren.

Auf Platz 5 im Final ging Henrik Eilers durch das Ziel. Er wird mit dem Ergebniss Europajuniormeister in der Klasse B.

An alle 14 gestarteten Fahrer einen Herzlichen Glückwunsch von mir, das war eine SUPER Leistung.

Und natürlich großen Dank an Daniel Thiele der mich als Teamleiter bei der Veranstaltung vertreten hat.

Euer VG Referent Arno Püpke

Nennung für die Deutsche Meisterschaft VG 10 Scale / Sport MC Munster ab sofort offen!!

Geschrieben am 13. August 2017 um 18:39

Hallo Sportfreunde

Ab sofort kann beim MC Munster für die Deutsche Meisterschaft VG 10 Scale und den Deutschland Cup VG 10 Scale Sport genannt werden.

Doppelstart ist mit Qualifikation in beiden Klassen möglich.

Nochmals zur Klarstellung bei Scale Sport ist beim Deutschland Cup nur die Resorohr Combo 2679 bei Verwendung des Sonic Motors zulässig.

 

Mit Sportlichem Gruß

VG Referent Arno Püpke

 

DM VG8: Bad Breisig nach erfolgreichem Warm-up gut gerüstet

Geschrieben am 11. August 2017 um 00:27

Der MCC Rhein-Ahr ist für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft VG8 vom 24. bis 27. August in Bad Breisig gut gerüstet. Das offizielle Warm-up im Rahmen des Nitro-West-Masters #4 (NWM) am ersten August-Wochenende gestaltete sich überaus erfolgreich. Der Ablauf mit 80 Trainingsläufen am Samstag verlief ebenso reibungslos wie der Sonntag mit drei Vorläufen in acht Gruppen und den Finalläufen in vier Klassen. Insgesamt waren 72 Nennungen eingegangen und letztlich 67 Fahrer am Start. Ein zusätzlicher Testtag am Freitag hatte vor allem den VG8-Piloten weitere Trainingseinheiten ermöglicht.

Motodrom MCC-Rhein-Ahr in Bad Breisig

Motodrom MCC-Rhein-Ahr in Bad Breisig

Für die DM VG8 hat der MCC Rhein-Ahr, dessen Küchenteam sich Höchstnoten verdiente, einige Anstrengungen unternommen. Auf dem Fahrerstand stehen nun alle Fahrer dank eines neuen Podestes gleich hoch, zum Reifenschleifen gibt es neben 230V erstmals auch 12V, ein großer Ergebnis-Monitor sorgt für beste Information im Catering-Bereich, und auch die neue Zeitschleife kurz vor der Boxeneinfahrt funktioniert perfekt. Bei der DM wird dann sogar erstmals das Anzeige-Board des DMC zum Einsatz kommen.

Der MCC Rhein-Ahr, der bereits 2011 die DM VG8 durchführte, als Steven Cuypers und Thilo Tödtmann die Titel in der VG8K1 bzw. VG8K2 eroberten, hat sich für die DM VG8 2017 personell verstärkt: MCC-Rennleiter Reinhard Treutler wird von Daniel P. Hoffmanns und MCC-Zeitnehmer Max Johenneken von Hugo Keller unterstützt, Schiedsrichter Fredy Dietrich. Deadline für die Onlinenennung via myRCM ist am Sonntag, 13. August, um 23.59 Uhr.

Nitro-West-Masters #4 inklusiv DM-Warmup: 72 Nennungen

Nitro-West-Masters #4 inklusiv DM-Warmup: 72 Nennungen

Mit seinem Sieg in der mit 40 Startern stark besetzten VG8 brachte sich Tobias Hepp (RMC Düren/ARC) selbst in eine Favoritenrolle. Das Podium komplettierten Merlin Depta (2-speed racing-team/Serpent) und John Ermen (MAC Walsum/ARC). Titelverteidiger Michael Salven (2-speed racing-team/Serpent) zeigte mit Rang vier auf, dass auch auf der 254-Meter-Bahn des „Motodrom MCC-Rhein-Ahr“ mit ihm zu rechnen ist. In den weiteren NWM-Klassen gingen die Siege an Majuran Tharmalingam (MAC Adenau/Serpent/VG10), David Kröger (MRT Unna/Shepherd/HC8) und Sven Lommersum (RMC Düren/Capricorn/HC10).

Alle Infos zur DM VG8 im Überblick gibt es hier.

6. Lauf ORE beim AMC Langenfeld

Geschrieben am 9. August 2017 um 16:43

Nach einem total verregneten Samstag, andem die Rennstrecke des AMC Langenfeld mehr einer Seenplatte gleichte,konnte am sehr schönen sonnigen warmen Sonntag der 6. ORE SK Lauf im SK West gestartet werden.Es war die letzte Möglichkeit sich noch wichtige Punkte für die 2 WD-DM zu

sichern.

Ein toller Renn-Sonntag mit viel Spaß und Sieger1 Fahrer2 Fahrer4 Fahrerlager1 Fahrer1 Fahrer3Sieger1Duisburg1 RC-CAR Sport

 

SK Lauf ORE Duisburg

Geschrieben am 2. August 2017 um 12:27

SK-Lauf RCRT-Duisburg, 29.-30.7.2017
Nach der ersten länger anhaltenden Regenzeit hatten Aktive und Organisatoren für das Rennwochenende Glück – der Wettergott meinte es gut. Am Samstag konnte also fleißig trainiert werden.
Leider fand sich nur eine überschaubare Zahl an Teilnehmern in Duisburg ein, aber die hatten einen Heidenspaß auf und neben der Strecke. Die Rundenrekorde in Duisburg purzelten durch den Ehrgeiz der Aktiven.
Wir hatten uns übrigens dazu entschlossen, jeweils die Standard und offenen Klassen zusammen zu fahren -aber natürlich getrennt zu werten- und damit eine gute Entscheidung getroffen. Denn die Duisburger Strecke aus Staub, Stein, Kunstrasen und ein wenig Lehm setzt ein gutes Setup, ein gutes Auge und eine gute Portion Selbstvertrauen voraus – aber bestimmt keine hohe Motorleistung. Packende Duelle, saubere Überholmanöver – schlicht toller Rennsport wurde dann in allen Gruppen geboten.
Die Sieger:
2 WD Standard: Andreas Hüttepohl
2 WD: Marcel Röttgerkamp
4 WD Standard: Andreas Hüttepohl
4 WD: Heiko Schmidt
SC2WD: Thorsten Schmitz
Die anderen DMC-Klassen waren nicht besetzt. Alle Ergebnisse findet Ihr unter myrcm.ch
jmDuisburg2Duisburg1