Kurzfristige Regeländerung in der Sparte Verbrenner Glattbahn

Geschrieben am 8. Februar 2018 um 08:28

Die VG-Sportkreisreferenten haben einstimmig beschlossen eine Reglementänderung in der VG-Sektion über den folgenden Paragraphen (Jahrbuch 2017, Seite 50, Vorwort) in das aktuelle Reglement für 2018 einfließen zu lassen. Wortlaut des benutzten Paragraphen:

„Das Reglement allgemeiner Teil enthält Angaben, die für alle Sparten gelten. Anträge zur Änderung/Erweiterung des allgemeinen Teils müssen vom Sportbundtag beschlossen werden. Das Präsidium kann durch Mehrheitsbeschluss bei kurzfristigem Handlungsbedarf Reglementergänzungen und Änderungen beschließen. Diese dürfen keinesfalls bereits getroffenen Entscheidungen des SBTAG außer Kraft setzen und müssen zur endgültigen Reglementaufnahme auf dem folgenden SBTAG als Antrag vorgelegt werden. Das Reglement der Sparten enthält Ergänzungen zum allgemeinen Teil, die ausschließlich die entsprechende Sparte betreffen. Änderungen und Erweiterungen des Reglements der Sparten werden vom Sektionsreferent und der Sektionsreferenten der Sportkreise beschlossen. Hierbei gilt der Mehrheitsbeschluss. Das Reglement wird auf dem folgenden Sportbundtag vorgestellt und verabschiedet. Änderungen im Laufe des Jahres müssen rechtzeitig auf der Homepage des DMC veröffentlicht werden und am folgenden Sportbundtag als Antrag vorgelegt werden. Eine Änderung des Reglements ist dann gültig, wenn sie auf der DMC-Homepage veröffentlicht ist.“

Geänderter Paragraph: Anhang B – VG-Reglement / 3.1.5 /VG8) und 3.2.5 (VG10 – Felgen und Reifen – Besonderheiten Deutsche Meisterschaft

  • Bisherige Formulierung: 

Das „Reifengeld“ ist spätestens, verbindlich mit dem Nenngeld zu überweisen.

  • Neue Formulierung:

Abgegebene Nennungen sind mit dem Nennschluss verbindlich, und somit besteht für das in der Ausschreibung ausgewiesene Nenngeld sowie die Kosten für Pflichtreifen und für ggf. zusätzliche bestellte Reifensätze (Trainingsreifen) grundsätzlich eine Zahlungsverpflichtung. Die Zahlung des Gesamtbetrages hat bis zum Nennschluss zu erfolgen. Teilnehmer, die ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachkommen, können vom DMC von der Teilnahme an weiteren DMC-Wettbewerben ausgeschlossen werden, bis die offene Zahlung an den betreffenden Ausrichter geleistet wurde. Diese Änderung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Sportliche Grüße,

UPDATE – NEWS – EC und WC 1/12 und 1/10 TC / F1 — 2018

Geschrieben am 15. Dezember 2017 um 20:31

**** 16.12.2017 – Registrierung ET SPEC TC 1/10, Spec 1/12 und Formular One abgeschlossen
Da nach heutigem Stand in der Klasse 1/12 Spec mehr Nennungen vorliegen werden wir versuchen die maximale Anzahl an Startern zu plazieren !!  – Sobald wir die Bestätigung haben werden wir entsprechend informieren.
EFRA DETAILS zur EURO 1/12

**** 20.11.2017
Registrierung für EURO in den  Spec Klassen 1/12 – 1/10 und Formel 1 über den DMC.

Hallo Fahrer und Interresierte,
an dieser Stelle die aktuell bekannten Neuigkeiten rundum die EURO und WM 1to12 und 1/10.



EURO 1/12 in Sittard – Netherlands vom 06.04 – 08.04 2018
EFRA Details in EURO 1/12 in Sittard
Registrierung 1/12 Modified – abgeschlossen – 3 Startplätze
Registrierung 1/12 Spec – abgeschlossen

EURO 1/10 in Wiener Neustadt – Austria – vom 28.06. bis 30.06.2018
Registrierung ET 1/10 TC Modified – abgeschlossen – 12 Startplätze
Registrierung ET 1/10 TC Spec – abgeschlossen
Registrierung EC Formula One – abgeschlossen


PRE WORLDS in Welkome – South Africa vom 26.04 – 29.04.2018
Weitere Informationen siehe Stage 1 Report

WORLDS in Welkome – South Africa  vom 09.08 -13.08 (1/12) / 14.08 -19.08.2018 (1/10)
Registrierung 1/12 Modified – abgeschlossen – 2 Startplätze
Registrierung 1/10 Modified – abgeschlossen – 8 Startplätze
Registrierung 1/12 Stock – offen*
Registrierung Formula One – offen*


HINWEIS:
*Für die WC SPEC/Stock Klassen und die F1  wird die Registrierung nachgezogen sobald, die Bestätigung vorliegt, dass die Klassen international besetzt werden können.

Bitte beachten für die Regisitrierung über den DMC:
Zahlungeingang Startgebühr und EFRA Lizenzgebühr bis spätestens 17.12.2017 !!!
Außer der Mail nach der Registrierung mit den Eingabedaten erfolgt keine weitere Bestätigung in Papierform. Also auf die richtigen Adress- unde Kontaktdaten achten!

———————————————–
Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro Glattbahn DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com

Neues vom Sportbundtag 2017 – Elektro Glattbahn

Geschrieben am 27. November 2017 um 20:22

Hallo Fahrer und Interresierte,
hier die wesentlichen Themen der Sparte Elektro Glattbahn:


 

Veranstaltungen 2018 / 2019

Deutsche Meisterschaft EG EA/EB 2018
SLR Ingolstadt , Termin 10./ 11.03.2018

Int. Deutsche Meisterschaft EG PRO10 Outdoor 2018
RIMAR, Velp – Termin:  21.9. – 23.09.2018

Deutsche Meisterschaft EG TW und F1 2018
MAC Andernach, INDOOR Arena33, Termin: 28.9 . – 30.9.2018

Deutsche Meisterschaft EG EA / EB Indoor 2019
Messe Dortmund,  Ersatzweise AMC Magdeburg, Termin 03/04.2018


Beschlüsse aus der Spartensitzung

Im wesentlichen wurden folenden Themen beschlossen und werden soweit nicht anders beschrieben zum 01.04.2018 mit Veröffentlichung des Regelbuchs wirksam:

  • Deutsche Meisterschaften können als  3 Tagesveranstaltung inkl.  1 Trainingstag am Freitag
  • Die Motorenprüfung an DM wurde verifiziert.
  • An SK Läufen ist die maximale Anzahl der Reifensätze wieder auf 2 Sätze begrenzt. Gütlig seit 14.04.2017
  • Motorenbegrenzung für 1/12 – EA 6.5 T mit 0Boost und EB 13,5 T. Gültg seit 26.09. / 8.10.2017
  • Klasse 1/24  wird aus dem Regelbuch entnommen
  • In der Hobbyklasse ist ab sofort 17,5 T Motoren der Homologationsliste und Regler mit 0 Boost zugelassen.
  • Für Formel 1 sind zur Räder mit einem Reifendurchmesser bis max. 65 mm zugelassen und die  Laufdauer wurde auf 7 Minutenverlängert
  • Für die neuen EG8 GT Klassen ohne Prädikat erfolgt eine modifizierte Annahme. Die Inkraftsetzung des Reglemetns erfolgt nach Verifizierung und Freigabe der Fachreferenten
  • Es erfolgte eine Harmonisierung und Ergänzung für Akkus und Behandlung.
  • Motorenhomologation – zukünftig können bis zu 3 Motrentypen zur Homologation eingereicht werden.
  • Anwendung der EFRA Motorenliste für EB – 13,5 T
    HINWEIS ZUR GÜLTIGKEIT:  Der Inkraftsetzungstermin erfolgt nach Abstimmung, Verifizierung und Bestätigung mit den Homologationsnehmern durch den EG Referenten.

Die detailierten Beschlüsse hier   zur Einsicht und werden soweit zutreffend ins Regelbuch überführt werden.

———————————————–
Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro Glattbahn DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com

Beschlüsse der Sparte ORE (1:10) vom SBT 2017

Geschrieben am 26. November 2017 um 14:40

– Zukünftig erfolgt das Startsignal 3-10 Sec. nach einer Ankündigung. Die Fahrer der nächsten Grupppe SOLLEN 3 Min. vor dem Start aufgerufen werden
– Zukünftig ist das Cutten bei 2wd, 2wdst und Tr2 auf auf der Vorderachse erlaubt.
– Für die Sportkreismeisterschaften können die Sportkreise auch die Reifen der vorjährigen Homologationsliste freigeben. Das muss ggf. im Jahrbuch so bei den Besonderheiten des Sportkreises stehen.
– Die Vorläufe und Finale können auch mit 12 Fahrern gefahren werden, wenn die Strecke und der Fahrerstand groß genug sind.
– Für die Ermittlung der Sportkreismeister gibt es zukünftig bis 4 SK-Läufe 1 Streichergebnis und ab 5 SK-Läufe 2 Streichergebnisse.
– Änderung der Genze, ab der „Nassläufe“ gefahren werden, von exakt 20% langsameren Rundenzeiten auf CA. 20% langsamere Rundenzeiten.
– Zukünftig gibt es kein Regenauto mehr.
– Das Prädikat „Deutsche Meisterschaft SC2“ ist gestrichen.

Termine der DMs:
2wd und 2wdst bei den Eifel Elos am 8.+9.9.2018
4wd, 4wdst und Tr2 in der Arena 33 am 18.+19.8.2018

Vorgezogene Gültigkeit der Homologation BL Motoren EG

Geschrieben am 8. Oktober 2017 um 16:41

Auf grund der Aktualität und bereits vor dem 1.11 stattfindenden Sportkreisläufen, ist es sinnvoll die eingereichten, bereits geprüften und homologierten Motoren zur sofortigen Verwendung freizugeben.

Per einstimmingen Referentenbeschluss wurde Gültigkeit der Homolgationslisten vom 1.11. vorgezogen. Somit können die zusätzlich homologierten Motoren auch bei Läufen vor dem 1.11. eingesetzt werden.
Die aktuell gültigen Homologationslisten sind H I E R veröffentlicht !!!

Diese Regelung tritt mit heutiger Veröffentlichung in Kraft und ist entsprechend zu beachten.

8.10.2017

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro Glattbahn DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com

Reglementanpassung – Klasse EG 1:12 Expert (EA) „0-Boost Regler“

Geschrieben am 8. Oktober 2017 um 16:05

In Ergänzung zur bereits durchgeführten Anpassung der Motoren Spezifikationen erfolgt auch die Umsetzung der Regleranpassung entsprenchend EFRA für die Klassen EG 1:12 Expert (EA)

Per einstimmingen Referentenbeschluss wurde folgende Reglementänderung
im Teil F – 3.1.11 und damit verbundene Textstellen ab sofort beschlossen:

3.1.11 Regler
In allen Klassen sind Regler einzusetzen, „EFRA 0-Boost erfüllen.

Diese Regelung tritt mit heutiger Veröffentlichung in Kraft und ist entsprechend zu beachten.

8.10.2017

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro Glattbahn DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com