Corona-Pandemie: Kontaktsperren gelten weiter

Geschrieben von Bernd Bohlen am 17. April 2020 um 13:56

Mit einer durchgreifenden Lockerung der Kontaktsperre infolge der Corona-Pandemie und einer Normalisierung aller Lebensbereiche ist vorläufig nicht zu rechen. Bund und Länder haben die seit einigen Wochen geltenden Regelungen bis auf wenige Ausnahmen (unter anderem im Einzelhandel) zunächst bis zum 3. Mai verlängert. Großveranstaltungen sind bis Ende August verboten. Ende April werden sich Bund und Länder über das weitere Prozedere verständigen.

Für uns bedeutet dies, dass Rennveranstaltungen und ein aktives Vereinsleben auch weiter nicht möglich sind. Es lässt sich nicht prognostizieren, wann es für unseren Bereich Lockerungen geben wird. Die Verantwortlichen in Bund und Ländern haben aber bereits durchblicken lassen, dass Lockerungen im Freizeitbereich zunächst nicht zu erwarten sind. Die Reisebranche geht mittlerweile davon aus, dass die aktuellen Reisebeschränkungen im Inland, vor allem aber ins Ausland noch länger gelten werden. Freies Reisen, die Übernachtung in Hotels usw. sind aber grundlegende Bedingungen gerade für die Ausübung überregionaler Rennveranstaltungen, zum Beispiel die Austragung von Deutschen Meisterschaften.

Unsere herzliche Bitte auch weiter: Haltet Euch penibel an die geltenden Vorschriften. Achtet auf Eure Gesundheit und die Eurer Mitmenschen. Bleibt gesund!

Dirk Horn, Präsident

 

Social Networks