Jugend

Mit der DMC-Jugend hat der Dachverband eine eigene „Sparte“ zur Förderung der Jugend- und Nachwuchsarbeit in den Ortsvereinen. Hierzu wurde eine Jugendordnung entworfen, die ihr hier einsehen könnt.  Jugendordnung Stand 17-10-2009   Mit dieser Jugendordnung wird gewährleistet, dass die Interessen der Jugend durch die Jugendwarte/Jugendleiter der Ortsvereine vertreten und abgestimmt werden können. In der Jugendversammlung, die einmal im Jahr zum Sportbundtag stattfindet, werden die Belange diskutiert und abgestimmt und die Verwendung des Jugendbudgets festgelegt. Weiterhin können Anträge zu Jugendtagen, weiteren Veranstaltungen und Ideen zur Förderung gestellt werden. Anträge können das ganze Jahr über an den DMC-Jugendreferenten gestellt werden.

Ansprechpartner zur Jugendförderung sind die Jugendreferenten der Sportkreise und der DMC-Jugendreferent. Kontaktdaten der betreffenden Personen findet ihr unter dem Button „Ansprechpartner“. Aber auch Fragen zum Hobby, aktuellen Stand, welches Auto oder was benötige ich zum fahren sowie wo kann ich fahren und wo ist ein Verein in meiner Nähe, werden von diesen Referenten beantwortet.

Ihr wollt auch etwas im Sportkreis bewegen und euch für die Jugend engagieren? Dann findet ihr auch unter „Ansprechpartner“ eine Art Stellenbeschreibung. Bewerbungen und Wahlen für so ein Ehrenamt finden auf dem Sportkreistag statt. Weitere Infos bekommt ihr von eurem Sportkreisvorsitzenden und dem DMC-Jugendreferenten.

Wer mehr zur Förderung der DMC-Jugend erfahren möchte, findet unter „Fördermittel“ Tipps und Infos, die Richtlinien dazu und einige Blätter zum drucken. Die Unterstützung und Förderung unterteilt sich in zwei Kategorien. Zum einen haben wir eine direkte und persönliche Förderung, zum anderen die Unterstützung der Ortsvereine in der Jugend- und Nachwuchsarbeit. Damit der Jugendwart/Jugendleiter in den Ortsvereinen eine Sicherheit bekommt und sich auch mit den rechtlichen Dingen auskennt, bietet die DMC-Jugend auch Jugendleiterseminare an, in denen der Jugendschutz, der Paragraphendschungel, Sicherheit und Planung behandelt werden. Eine sinnvolle und gute Ergänzung zu den Rennleiter- und Zeitnehmerschulungen des DMC.

Harald Merten
Referent für Jugend