Kandidaten für die zu wählenden Ämter

Geschrieben von Sandra Langner am 19. Oktober 2020 um 20:40

Leider gibt es bis heute keine Kandidaten für folgende zu wählenden Ämter:

– Referent Elektro Offroad
– Jugendreferent
– Kassenprüfer
– Beisitzer Schiedsgericht Sportkreis Mitte

Solltest sich nun doch Jemand angesprochen fühlen oder einen Kandidaten aus seinem Verein nennen können, der meldet sich bitte mit einer kleiner schriftlichen Vorstellung bis zum 22. Oktober 2020 bei mir.

Selbstverständlich können sich auch Gegenkandidaten für die anderen zu wählenden Ämter bei mir melden.

Sportbundtag 2020 – Bekanntgabe der zu wählenden Ämter

Geschrieben von Sandra Langner am 5. Oktober 2020 um 21:50

Auch beim Sportbundtag 2020 haben wir wieder einige Ämter, die zu wählen sind:

1. Referent Elektro Offroad
Franz-Josef Papzien steht nicht zur Wiederwahl

2. Referent Großmodelle
Peter Leue steht zur Wiederwahl

3. Jugendreferent
Harald Merten wird am 14. November 2020 von seinem Amt zurücktreten

4. Kassenprüfer
Neuwahl des 2. Prüfers ist erforderlich

5. Beisitzer Schiedsgericht Sportkreis Mitte
Herbert Dose steht nicht zur Widerwahl

6. Beisitzer Schiedsgericht Sportkreis Nord
Dietmar Thalmann steht zur Wiederwahl

7. Beisitzer Schiedsgericht Sportkreis West
Heinz Kroezemann steht zur Wiederwahl

8. Beisitzer Schiedsgericht Sportkreis Ost
Jörg Tönnies steht zur Wiederwahl

Bis zum 15. Oktober 2020 gibt es nun die Möglichkeit das weitere Kandidaten sich bei mir melden.

Damit alle Delegierten wissen, für wen sie abstimmen, benötige ich von dem Kandidaten auch bis zum 15. Oktober 2020 eine kleine schriftliche Vorstellung.

Bleibt gesund!

Sandra Langner
DMC-Geschäftsstelle

Internationale Deutsche Meisterschaften Pro10 in Bad Breisig

Geschrieben von Bernd Bohlen am 28. August 2020 um 19:30

Am kommenden Wochenende (29./30. August 2020) finden auf der Rennstrecke des MCC Rhein-Ahr in Bad Breisig die Internationalen Deutschen Meisterschaften in den beiden Pro 10-Klassen statt. Das erste Trainingslauf beginnt am Samstag gegen 13:30 Uhr. Die Qualifikationsläufe starten gegen 15:30 Uhr. Sonntag geht es dann weiter mit den Qualiläufen drei bis fünf. Der erste Finallauf beginnt gegen 13:00 Uhr. Es ist die einzige DM, die in diesem Jahr in einer der Elektroklassen stattfindet.

BRCNews berichtet am Sonntag live im RennTicker.

DM Bad Breisig: Livestreaming und RennTicker

Geschrieben von Bernd Bohlen am 21. August 2020 um 01:00

Von der DM VG10, dem Deutschland Cup VG8S/VG10S und dem German Masters VG8 an diesem Wochenende in Bad Breisig auf der Rennstrecke des MCC Rhein Ahr gibt es am Samstag von den Vorläufen und am Sonntag von den Finalläufen ein Livestreaming. Burkhard Riedel, MMS-TV.NET, ist jeweils morgens ab 9:00 Uhr an der Strecke. BRCNews berichtet Samstag und Sonntag im RennTicker.

Für die DM VG 10 haben 19 Fahrer genannt, darunter auch Titelverteidiger Toni Gruber. In den übrigen Klassen starten rund 25 Fahrer.

Newsletter Bad Breisig zur DM

Geschrieben von Alex Noll am 3. August 2020 um 11:19

Nur noch wenige Tage bis zur Deutschen Meisterschaft in Bad Breisig .

Der Verein gibt sich die größte Mühe und wird mit Sicherheit eine tolle DM präsentieren, der passende Newsletter hier hier zu finden.Newsletter DM

Offene Deutsche Meisterschaft 2020 EGPRO10 – 29./30.08.2020

Geschrieben von Thomas Kohmann am 1. August 2020 um 17:27

Hallo Fahrer und Interessierte,

der MCC Rhein-Ahr e.V. wird auf seiner Rennstrecke, dem Motodrom Rhein-Ahr in Bad Breisig die diesjährige Offene Deutsche Meisterschaft vom in den Klassen Elektro Glattbahn 1:10 Pro10 (EGPRO10) und Pro10Sport (EGPRO10SP) durchführen.
Trotz diverser zusätzlicher Auflagen hat der MCC Rhein Ahr e.V. ein Hygienekonzept für die Umsetzung auf seiner Rennstrecke aufgesetzt um die Veranstaltung durchführen zu können, das  für jeden Teilnehmer einzuhalten ist.

An der ODM vom 29. bis 30.08.20202 kann jeder teilnehmen!

Weitere Informationen seht Ihr in der Ausschreibung (Download) und der Hygieneordnung (Download)

Wer also noch Lust hat und teilnehmen möchte, einfach nennen (NENNUNG).
Die aktuelle Nennliste hat immer Potential. Nennschluss ist der 23.08.2020; 23.59 Uhr
Es findet kein Training in der Woche vor der Veranstaltung statt. Die Strecke ist hier für alle ODM Teilnehmer gesperrt.

Wir würden uns über eure Teilnahme freuen.

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kohmann
Referent Elektro Glattbahn DMC e.V.
Mail: egreferent@dmc-online.com

 

 

 

Absage Deutsche Meisterschaft OR6 in 2020

Geschrieben von Andreas Lamers am 22. Juli 2020 um 23:35

Wir können zwar alle mittlerweile mehr oder weniger gut mit der Corona-Krise umgehen und der ein oder andere RC-Car-Verein führt bereits regionale Rennen mit genehmigten Hygienekonzepten durch, die teils auch bis zu 60 Fahrer am Start haben, aber an unserem Austragungsort Haren für die OR6-DM 2020 werden Genehmigungen für Veranstaltungen nur gemäß der aktuellen Lage erteilt, was uns auf 30 Teilnehmer begrenzen würde, aber selbst diese Genehmigung ist bislang nicht erteilt worden.

Die Absage der DM OR6 2020 schmerzt uns alle und sicher auch besonders diejenigen unter uns, die bislang nicht einmal zum Offroaden kommen konnten. Ich bitte hiermit aber auch in den Regionen um Verständnis, wo sich Behörden und Ämter bereits weitergehend mit Genehmigungen um die Förderung der sportlichen Wettkämpfe in unserem Alltag verdient machen. Dazu meine Hochachtung, denn dazu gehört wirklich auch Mut auf der Verwaltungsseite. Nicht jede Gemeinde möchte auf der Liste der Hotspots stehen und dann im Fokus der Öffentlichkeit mit Vorwürfen bombadiert werden.

Die ModelCar-OffRoadCrew wird die DM OR6 dann in 2021 ausrichten. Bis dahin haben wir noch viel vor uns und hoffentlich kann der ein oder andere OR6-Fahrer noch Chancen nutzen, um hier und da noch etwas Fahrspaß zu haben. Der Rennkalender ist ja auch nicht ganz leer und mit etwas 1zu1er-Fahrzeit, ganz so wie damals, kann man dann sicher auch dabei sein. Eine Möglichkeit dazu möchte euch auch der MC-ORC e.V. bieten und den ausgefallenen Baggerpokal 2020 nachholen, aber natürlich nur, wenn denn noch eine Genehmigung eingehen wird für den DM-Termin.

Da in anderen Sparten das Thema bereits hochkam, ergänze ich hier gleichlautend, dass das Prädikat „Deutsche Meisterschaft“ für unsere Sparten vom DMC reguliert wird und die Vergabe über den Sportbundtag erfolgt. Die Verwendung von Anglizismen von „Deutsche Meisterschaft“ wie auch andere Übersetzungen ändert an der Regulierung über den DMC nichts.

In der Hoffnung auf einen baldig normalen Rennbetrieb mit vielen Events und krönenden Endläufen, DMs, ECs und WMs.

Andreas Lamers
OR6-Referent DMC

Sommerurlaub in der Geschäftsstelle

Geschrieben von Sandra Langner am 16. Juli 2020 um 20:58

Die DMC-Geschäftsstelle macht vom 17. Juli bis einschließlich 07. August 2020 Urlaub.

Bitte sendet mir Euer Anliegen per E-Mail an schatzmeister@dmc-online.com zu. Ich werde mich nach dem Urlaub so schnell wie möglich darum kümmern.

Bleibt gesund!

Rennleiter und Zeitnehmer nicht in Personalunion

Geschrieben von Bernd Bohlen am 8. Juli 2020 um 15:00

Das Präsidium hat per Beschluss bekräftigt, dass eine Personalunion von Rennleiter und Zeitnehmer bei Deutschen Meisterschaften nicht möglich ist. Es hat in einer Videokonferenz am 3. Juli folgenden Beschluss einstimmig bei zwei Enthaltungen gefasst:  „Bei DMC-Veranstaltungen (Sk-Läufe/Deutsche Meisterschaften) müssen für Rennleiter und Zeitnehmer unterschiedliche Personen verpflichtet werden. Die Besetzung in Personalunion ist nicht möglich.“