SK West: Gelungener SKT, viele Ehrungen

Geschrieben von Uwe Baldes am 17. Januar 2018 um 01:57

Einen überaus gelungenen und harmonischen Sportkreistag (SKT) erlebte der DMC West am ersten Sonntag des Jahres 2018. Über 40 Personen waren der Einladung des SK-Vorsitzenden Heinz Kroezemann nach Oberhausen gefolgt.

Langjährige Treue zum SK West

Langjährige Treue zum SK West

Zu den Höhepunkten der fünfeinhalbstündigen Versammlung zählten die zahlreichen Ehrungen. Nachdem Heinz Kroezemann, seit 17 Jahren Vorsitzender des SK West, bereits beim vergangenen Sportbundtag die DMC-Ehrennadel in Gold erhalten hatte, nahm beim SKT Josef Holl, über 34 Jahre Vorsitzender des MRC Alstaden Oberhausen, sichtlich gerührt die goldene Ehrennadel aus den Händen des SK-Vorsitzenden in Anerkennung (siehe Bericht) entgegen. Ebenfalls dem MRC Altstaden Oberhausen gehört Werner Vogel an, der für seine 40-jährige Mitgliedschaft im DMC ausgezeichnet wurde. Für 35 Jahre Mitgliedschaft im DMC erhielten Walter Weber (MCK Dormagen), Norbert Wiesmann (MC Dortmund) und Karl-Heinz Wilke (UFM-Racing Hennef) die DMC-Ehrennadel, für 25-jährige Mitgliedschaft Uwe Baldes (MSC Adenau), Stephan Melmer (RCRT Duisburg), Claus Nauth (MRC Alst. Oberhausen) und Stefan Nowicki (RC Haltern). Auch der MSC Adenau, bereits beim Sportbundtag ausgezeichnet, und der PMC Paderborn sind 25 Jahre im DMC, der MFK Kürten bereits 35 Jahre.

SKT West: Über 40 Teilnehmer

SKT West: Über 40 Teilnehmer

Neben den Berichten des Vorsitzenden Heinz Kroezemann sowie der Referenten Silvio Böhmichen (VG5), Bruno Czernik (EG, ORE), Monika Geistmann (Jugend) und Uwe Baldes (VG) sowie einem Rückblick auf den Sportbundtag nebst Diskussion zählte die Umfrage zur Situation in den anwesenden Ortsclubs zu den aufschlussreichen Tagesordnungspunkten. Nicht überraschend, schilderten fast alle Vereine ihre Probleme beim Personaleinsatz (Rennleiter, Zeitnehmer etc.), aber auch interessante Anregungen und erfreuliche Entwicklungen kamen in der interessanten Gesprächsrunde zu Tage, die alle Vereine noch ein Stückchen näher zusammenrücken ließ.

Schließlich konnte der fast komplette Terminkalender – 2018 finden u.a. fünf Deutsche Meisterschaften im Westen statt – sowie diverse neue Sportkreis-Bestimmungen verabschiedet werden. Am 21. Januar finden in Haltern sowohl die Rennleiter-Schulung als auch die Zeitnehmer-Schulung („RCM“ statt.

Übereinstimmend mit den Referenten und den Delegierten zog Heinz Kroezemann ein insgesamt positives Fazit nicht nur für diese konstruktive Versammlung, sondern vor allem für den gesamten Sportkreis West mit vielen engagierten Vereinen und Fahrern sowie einem vorbildlichen Geist der gegenseitigen Unterstützung.

Links: Protokoll SK West 2018 | Termine DMC West 2018 | Laudatio Josef Holl

Social Networks