SK –Lauf Gruppe Süd 1:10 ORE in Köngen

Geschrieben von Robert Gillig am 27. Mai 2017 um 08:40

50 Fahrer mit 77 Nennungen wollten am WOE des 20./21. Mai dabei sein, wenn bei der offiziellen Neueröffnung die ersten Runden auf der neuen Strecke in Köngen gedreht werden konnten.
Eigentlich sollte das Rennen erst im Juli stattfinden, doch aufgrund einer Terminüberschneidung mit dem DM-Warm-Up in Hütschenhausen entschied man sich in Köngen für eine Vorverlegung.

Trotz der verkürzten Bauzeit konnte die Strecke im endgültigen DM-Layout präsentiert werden. Nur ein großer Table und eine Wellensektion konnten aufgrund des schlechten Wetters im Vorfeld nicht fertig gestellt werden.
Erwartungsgemäß war die Klasse 4WD mit 30 Nennungen am stärksten besetzt und ebenfalls erwartungsgemäß war das Interesse an der Klasse Truggy 2WD mit 12 Fahrern relativ gering.

Da in der Vergangenheit das Interesse an der Short Course Klasse ähnlich gering war, wurde auf diese Klasse verzichtet.
So konnten am Samstag mit 10 Gruppen 4 Trainingsläufe und 3 Vorläufe zu je 5 Minuten durchgeführt werden. Das bereits bewährte Reseeding-Konzept wurde vom KIM übernommen: nach 3 gezeiteten Trainings konnten die Fahrer noch 1 freies Training in den neuen Vorlaufgruppen durchführen. Am Sonntag wurden noch 2 Vorläufe gefahren, bis dann alle Finale 3 Mal in 7 Minuten Läufen durchgeführt wurden.

In der Klasse 2WD wurden die Vorläufe von Micha Widmaier dominiert, der auch in den Finalläufen nichts anbrennen ließ und alle 3 Finale souverän gewann.
In der 4WD Klasse konnte Luca Rau 4 von 5 Vorläufen für sich entscheiden und als TQ in die Finals gehen. In den Finals lieferten sich Luca und Micha dann einen Kampf auf Biegen und Brechen, den Micha mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Somit Doppelsieg für Micha!!
2WD Standard und Truggy 2WD waren mit je 3 Finalsiegen klare Angelegenheiten für Christian Stanglmeier vom MC Abendsberg. Ebenso so klar war die Sache für den Köngener Martin Schweickhardt in der 4WD Standard Klasse: Souveräner Gesamtsieger mit 3 Siegen in 3 Finalläufen.

Auf der Homepage des RC Cars Köngen (http://www.rc-cars-koengen.de/)findet Ihr mehr Fotos vom Rennen.

Achim Rau

Finalrangliste WarmUp SK Lauf Köngen

P1020625_1000x666

20170521_171119

P1020568_1000x666

20170521_170855

Social Networks